Schriftgröße: 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Diagnose MS und nun?

 

Hallo

 

ich habe 2006 die Diagnose MS bekommen und meine scheinbar heile Welt brach zusammen.

 

Ich wusste nicht, wie ich damit umgehen sollte, wie ich mein Leben gestalten sollte…

 

Dann kam ich in die Kontaktgruppe und habe viele Menschen getroffen, die mir Mut gemacht haben. Durch die Kontaktgruppe habe ich gelernt, mit meiner Erkrankung umzugehen.

 

In der Gruppe brauche ich mich nicht erklären, sondern werde verstanden.

 

In der Gruppe geht es nicht nur um die Krankheit, wir sind auch unternehmungslustig und vielseitig interessiert.

 

Inzwischen geht es mir gut. Ich habe 2008 eine Tochter geboren, mit der ich mein Leben jetzt genieße.

 

Frei nach dem Motto:

 

Ich bin nicht krank, nur anders gesund.