Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Grussworte

Grußwort zum 15jährigen Bestehen der MS-Kontaktgruppe von Christian Wulff

Winsen (Luhe), den 10.12.2008

Grußwort zum 15jährigen Bestehen der MS-Kontaktgruppe Winsen (Luhe)

 

Sehr geehrte Mitglieder der MS-Kontaktgruppe Winsen,

sehr geehrte Festgäste,

 

die Bitte, ein Grußwort zu diesem besonderen Geburtstag zu schreiben, habe ich sehr gerne erfüllt. Nicht nur als Schirmherr des Bundesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, sondern vor allem auch als jemand, der aus eigenem Erleben weiß, wie stark die Erkrankung Multiple Sklerose ins Familienleben eingreift und wie wichtig es ist, sich nicht zu isolieren, sondern in eine starke Gemeinschaft eingebunden zu sein, schätze und begrüße ich jedes Engagement von MS-Erkrankten für MS-Erkrankte.

 

Als Ihr langjähriger Leiter, Dieter R. Schewe, genau heute vor 15 Jahren zur Gründung der Winsener Kontaktgruppe einlud, zeigte die ungeheuer große Resonanz, dass seine Initiative für MS-Erkrankte und deren Angehörige im Landkreis Harburg einem lang gehegten Wunsch entsprach. Das Motto „Gemeinsam schaffen wir es“ einte die schnell auf 50 Mitglieder angewachsene Gruppe und gab allen die Hoffnung und Zuversicht, die sie gesucht hatten.

 

Seitdem trifft sich die Gruppe einmal im Monat zum gegenseitigen Gesprächs- und Erfahrungsaustausch, zu Vortragsveranstaltungen sowohl zu MS-relevanten als auch anderen interessanten Themenbereichen, unternimmt Ausflüge und Theaterbesuche. Der vor 11 Jahren ins Leben gerufene „Run for Help“ in Winsen wird ebenfalls von Gruppenmitgliedern betreut. Inzwischen gehören auch der Frauenbrunch und die Malgruppe, die sich großer Beliebtheit erfreuen, zum festen Programm. So herrscht nie Stillstand in Ihren Reihen, sondern Ihr Gruppenleben ist geprägt von Lebendigkeit und Kreativität.

Sie sind, nach eigener Aussage, eine bunt gemischte, sehr fröhliche Gemeinschaft, in der schwer und weniger schwer an MS-Erkrankte, Angehörige, Männer und Frauen, Junge und Alte, auf einander zugehen, miteinander reden und feiern und von einander lernen. Dieses Erfolgsrezept bewährt sich nunmehr ungebrochen seit 15 Jahren und hat Ihnen in Winsen und im Landkreis Harburg einen hohen Bekanntheitsgrad eingetragen und daraus resultierend, auch vielfältige Unterstützung von außen. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass Ihnen die rollstuhlgerechten Räume der Winsener Stadthalle für Ihre Treffen kostenlos zur Verfügung gestellt werden und die Bürgermeisterin Angelika Bode seit 14 Jahren Ihre Schirmherrin ist.

 

Ich wünsche der MS-Kontaktgruppe Winsen eine rundherum gelungene Jubiläumsfeier. Mögen Sie Ihr Motto „Gemeinsam schaffen wir es“ auch weiterhin mit Leben erfüllen und umsetzen können.

 

 

 

 

Christian Wulff

Ministerpräsident des Landes Niedersachsen

Schirmherr der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.